In der Woche vom 28. Januar bis 1. Februar waren die Experten von  SQUIDDS zwischen Köln und Hannover auf 3D-Tour unterwegs. Kunden und Interessenten wurde direkt vor Ort gezeigt, was mithilfe von 3D-Darstellungen in der Technischen Dokumentation möglich ist und wie man ohne großen Aufwand animierte 3D-PDFs erzeugt.


Die SQUIDDS 3D Tour geht weiter:

4. März bis 15. März 2013 in Süddeutschland – Termin per E-Mail vereinbaren


In einer jeweils ca. zweistündigen Präsentation werden vor allem folgende Themen in den Mittelpunkt gerückt:

  • Wie erzeugt man 3D-PDFs, PDF-Templates und eFORMS?
  • Wie lassen sich 3D-PDFs und Templates sinnvoll in der Technischen Dokumentation einsetzen?
  • Welche Werkzeuge sind am besten für die Umsetzung Ihrer 3D-Vorhaben geeignet? (SAP Visual Enterprise Author oder Tetra4D 3D PDF Tools?
  • Wie bindet man die Erstellung und Nutzung von 3D-PDFs optimal in bestehende Prozesse ein?

Im Zuge der Präsentation werden offene Fragen beantwortet und das Potenzial der 3D Technik im Bereich der Technischen Dokumentation herausgestellt. Neben dem Hinterfragen des konkreten Nutzens für den einzelnen Kunden oder Interessenten geht es bei der 3D Tour auch darum, mögliche Workflows vorzustellen und Lösungen anzubieten. Als Dienstleister im Bereich 3D PDF für die Technische Dokumentation kann SQUIDDS auf langjährige Erfahrungen und Erfolgsgeschichten zurückblicken.


Um sich selbst ein Bild zu machen, sehen Sie sich einfach auf den folgenden SQUIDDS-Seiten einige Beispiele an:


Sind Sie an einem Besuch der SQUIDDS 3D-Experten interessiert? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin. Schreiben Sie eine E-Mail an kontakt@squidds.de oder rufen Sie an unter 0911-21 53 47 – 0.

keine Kommentare

3D-PDFs für den Einsatz in der Technischen Dokumentation sind auf dem Vormarsch. Sie dienen nicht nur der Kosten- und Zeitersparnis, sondern auch einer besseren Qualität und Aktualität. Dabei profitiert nicht nur der Endanwender, sondern auch das Unternehmen selbst.

Überall werden heute 2D-PDFs mit statischen Grafiken und einfacher Darstellung eingesetzt. Eine Grafik soll eine textuelle Beschreibung in der Technischen Dokumentation unterstützen, im besten Fall ersetzen. Das spart nicht nur Übersetzungskosten, sondern auch Zeit, die es zur Verständnisklärung bedarf.

Doch können längst nicht alle 2D-Grafiken auch den Inhalt vermitteln, den der Leser zum Verständnis der Technischen Dokumentation braucht.

Ganz anders bei 3D-Grafiken: Durch ihre Vielseitigkeit machen sie es möglich, Abläufe in Form von Animationen konkret darzustellen und verschachtelte Objekte mithilfe verschiedener Ansichtsoptionen detailliert aufzuzeigen….


Lesen Sie weiter und erfahren Sie die Vorteile des 3D Communiciation Packages, der neuen 3D-Dienste des FINALYSERS und des 3D PDF Converters von Tetra 4D: http://bit.ly/iDGXza

http://www.squidds.de | http://www.finalyser.de

3dpdf.org

keine Kommentare

Warning: Use of undefined constant get_flickrRSS - assumed 'get_flickrRSS' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/368162_42799/cleverzoeger/A3681620007/A3681620011/webseiten/3dpdf.org/wp-content/themes/typographywp/footer.php on line 10

meist kommentierte Beiträge

  • None found